Dienstag, 4. Juli 2017

The Weeknd

                                 - M S N

Das Thema haben wir aus dem Grund gewählt, weil The Weeknd immer wie populärer wird und auch Auftritte in grossen Festivals ergattert hat, wie z.B. das Festival Frauenfeld 2017. 

The Weeknd, auch bekannt als Abel Makkonen Tesfaye, ist ein populärer kanadischer R&B-Musiker. 

Seine Familie stammt aus Äthiopien, er jedoch aus Scarborough, östlich von Toronto. Tesfaye wuchs bei seiner Grossmutter auf, da er seinen Vater nicht kannte und seine Mutter nie zu Hause war. Als er im Alter von 17 Jahren die High School abgebrochen hatte, bekam er seinen Künstlernamen ,,The Weeknd’’, welcher hauptsächlich für ,,left one weekend and never came home.’’ steht, was so viel heisst wie:,,an einem Wochenende weggelaufen und nie wieder nach hause gekommen.’’ In dieser Zeit dachte höchstwahrscheinlich niemand, dass Tesfaye es irgendeinmal nach oben schaffen würde, doch dies änderte sich schnell. 

Bekannt wurde er ausschliesslich durch den ebenfalls aus Kanada stammenden Musiker Drake, mit welchem er viele Hits schrieb. Wie man im Internet erkennt, hatte Tesfaye kein leichtes Leben, und viele Schwierigkeiten, daher auch seine Musikthemen. In seinen Liedern geht es oftmals um Sex, Drogen, Musik, viel Geld, aber auch um seine eigene Lebenskrise. Er vergleicht seine Alben nebenbei mit dem SM-Film ,,Fifty Shades of Grey’’, da er der Meinung ist, dass Frauen es lieben, wenn es rau zugeht.
Wir empfinden Tesfaye als einen tollen, misteriösen aber auch interessanten Sänger. Die Musik ist ruhig, hat dennoch was raues und man empfindet seine Musik als sehr intensiv. Vielleicht liegt es daran, dass Tesfaye seinen Gefühlen freien Lauf gibt und die Songs dennoch unterhaltsam gestaltet.

Die bekanntesten Lieder, die The Weeknd produzierte, sind ,,Often’’, ,,The Hills’’, ,,Starboy’’ und 
,,Can’t Feel My Face’’. 
Insgesamt ergatterte The Weeknd bis heute sechs mal Silber, 35 mal Gold, 179 mal Platin und drei mal Diamant, somit zählt er zu einem der bestverdienten Sänger. Es ist für uns interessant, da The Weeknd ein Musiker ist, der einen einzigartigen Flow in die Musikbranche einbringt. 

Zurzeit ist er mit der Sängerin Selena Gomez zusammen, war jedoch bis 2016 mit Bella Hadid, dem US-amerikanischen Model, liiert.

Hört man den Namen ,,The Weeknd’’, denkt man direkt an seine pompöse und auffällige Frisur. Er äusserte sich ausserdem bei einem Interview, dass er durch seine Frisur besser schlafen und performen kann. Es wurde vermutet, dass Tesfaye des Öfteren betrunken auf die Bühne trat, da er mit den Nerven am Ende gewesen sei.








Quellen

https://de.wikipedia.org/wiki/The_Weeknd

http://www.sputnik.de/sendungen/popkult/fakten-weeknd-starboy-100.html

http://www.berliner-zeitung.de/kultur/the-weeknd--toll--dass-du-innerlich-tot-bist-1157046

https://images.vice.com/noisey/content-images/article/the-weeknd-the-beauty-behind-the-madness-next-popstar-570/The-Weeknd--2015--Beauty-Behind-The-Madness-Pressefoto-1.jpg

Kommentare:

  1. Ich fand den Text sehr interessant und informativ. Gute Zusammenfassung von seinem Leben (AJ)

    AntwortenLöschen
  2. Interessante Fakten! Ich wusste beispielsweise gar nicht wie er in Wirklichkeit heisst!! (CR)

    AntwortenLöschen
  3. Interessanter Sänger und gute Recherche über die Vergangenheit. Weiss jetzt mehr über den Sänger

    AntwortenLöschen