Dienstag, 4. Juli 2017

Polizeigewalt USA



Polizeigewalt USA



http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-07/polizeigewalt-ausbildung-usa

Durch viele Zeitungsartikel und Nachrichten über dieses Thema wurden wir auf das Problem aufmerksam und wollten uns dafür genauer informieren. In 9 Monaten starben in der ganzen  USA 706 Menschen anhand von Polizeigewalt, 45% der Toten waren Weisse. Da die Afro-Amerikaner einen geringen Anteil von: 13% der Bevölkerung der USA stellen, könnte man meinen die Anzahl toter Afro-Amerikaner wäre natürlich im Vergleich der Weissen viel kleiner. Uns beweist eine Graphik, dass die schwarze Bevölkerung häufiger von Polizei Gewalt in hinsicht des Bevölkerunganteils betrofen ist. Schwarze werden auch für eine Straftat 3 mal länger hinter Gitter gebracht wie die Weissen Kriminellen. Dies zeigt uns, dass obwohl Afro-Amerikaner heutzutage mehr Rechte haben als früher, sie immernoch von Polizisten schlechter behandelt werden, was für uns auf ein ungerechtes Justizwesen hinweist. Auch erstaunlich ist das eine Studie beweist das Afro-Amerikaner viermal häufiger wegen drogen Delikten bestraft werden als die weissen Straftäter, obwohl ja beide die gleiche straftat begangen haben. Die amerikanische Polizei beschäftigt sich nur 5% von ihrer ausbildungszeit mit Deeskalation  einer bremslichen Lage, die Polizisten in Deutschand dagegen rund 60%. Die Gesetzlage ist auch in der Schweiz und USA sehr unterschidlich in bezug auf Waffen- besitz und gewalt. Dies ändert sich aber auch von Staat zu Staat in den USA. Ein gutes Beispiel ist das man in den USA einen Waffengutschein mit 10 Dollers kaufen kann ohne eine überprüfung oder sonstiges. In der Schweiz muss man zum Psychiater gehen und einmal pro Woche ein ganzes Jahr lang zum Schiesstand gehen. Wir finden, die Polizisten in den USA sind eindeutig gewalttätiger und waffenfreudiger, was wahrscheinlich an den Waffengesetzen der USA liegt, womit wir auch nicht einverstanden sind.


http://www.watson.ch/International/Best%20of%20watson/156707279-Polizeigewalt-in-den-USA--6-traurige-Statistiken-und-ein-Fall--der-Hoffnung-macht

Kommentare:

  1. Interessantes Thema! Gut die eigene Meinung formuliert! (CR und NdR)

    AntwortenLöschen
  2. Sie haben eine Grafik erwähnt, aber leider nicht eingefügt. Auch fehlt eine Einleitung und ein Schluss.
    PG

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein sehr interessantes Thema und spricht ein aktuelles Problem in den Staaten an.

    AntwortenLöschen
  4. Interessant ist auch wenn man die Schweiz mit den Staaten vergleichen würde, da würde man sicher auch grosse Unterschiede feststellen

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr guter Artikel! Jedoch sind viele Rechtschreibefehler enthalten, welche man mit einer einfachen Funktion im Word beheben könnte. Ansonsten top!

    AntwortenLöschen